Monat

Januar 2016

Junk Food Wochenende!

JAAA! Junk Food!!! Her damit! An diesem Wochenende macht mich mein Essen wahnsinnig fröhlich. Es gibt BigMac mit Pommes Schranke, Cherry Coke und bestem Gewissen. Geht nicht? Oh doch! Ich bin irgendwie nicht so wahnsinnig die Person, die einer Kapaunterrine, mit einem Kern… Weiterlesen →

Big Mac Salat

Man braucht wirklich keine labberigen süßen Sesambrötchen, um die Vorzüge genießen zu können, die ein BigMac so mit sich bringt. Das tollste bei diesem Rezept ist aber das gute Gewissen! Es ist LowCarb, sehr eiweißreich und sogar beinahe fettarm. Ich habe das Rezept ursprünglich… Weiterlesen →

Low-Carb-Pommes aus Schwarzwurzeln

Gesunde, kalorienarme Pommes mit wenig Kohlenhydraten sind leider noch nicht erfunden – oder? Wie abwechslungsreich, lustig und lecker die Low-Carb-Küche sein kann, ist bloß eine Frage der Experimentierfreude – und die kennt, wie’s aussieht, wirklich keine Grenzen. Eine sehr experimentierfreudige Low-Carb-Köchin ist Diana,… Weiterlesen →

Die wichtigsten Ernährungsprogramme Teil 3: Almased, Yokebe usw.

Erst hatte ich gedacht, es gibt so wahnsinnig viele verschiedene, das muss ich zweiteilig machen, dann fing ich an zu recherchieren – und siehe da: ich mach’s nicht zweiteilig, ich mach’s kurz: Formula-Diäten  Die halten sich seit Jahrzehnten hartnäckig in… Weiterlesen →

Low-Carb-Hühnerfrikassee ohne Mehlschwitze

Ich habe mich die ganze Woche drauf gefreut: Heute gibt’s Hühnerfrikassee! Kohlenhydratarm, eiweißreich – und eine fettarme Variante liefere ich Dir gleich mit. Nachdem ich mich wundgesucht habe, nach einem Hühnerfrikassee, das weder mit Mehlschwitze noch mit Créme fraîche gebunden wird, habe ich… Weiterlesen →

Blumenkohlreis

Eine der vielseitigsten Beilagen in der LowCarb-Ernährung ist der Blumenkohl. Er lässt sich als „Reis“ verwenden, man kann eine Art „Kartoffelpüree“ draus machen und selbst Labskaus schmeckt immernoch wie Labskaus, wenn man die Kartoffeln einfach durch Blumenkohl ersetzt. Für Blumenkohlreis… Weiterlesen →

Der erste Schritt

Heute stelle ich Dir eine, zugegeben, etwas exotische Möglichkeit vor, das richtige Ernährungsprogramm zu finden: Schreib Dir einmal alles auf, auf das Du Deiner Ansicht nach auf gar keinen Fall verzichten kannst. Also zum Beispiel: Brot, Kartoffeln, Cola, Zucker im Kaffee, Kuchen, Sahne, Frikadellen,… Weiterlesen →

Die wichtigsten Ernährungsprogramme Teil 2: fdH/Kalorien reduzieren

Ein weiterer Klassiker ist das Programm, das an sich keins ist: FdH („friss die Hälfte“) oder Kalorien reduzieren Alle Ernährungsprogramme, die einen Gewichtsverlust zum Ziel haben, setzen langfristig darauf, dass mehr verbraucht als zugeführt wird, also kümmere ich mich um den… Weiterlesen →

Eintopf aus Chinakohl und Rinderhack mit Champignons und Tomaten

WOCHENENDE!!! Zeit zum Kochen! Eintöpfe sind doch fast das Beste am ganzen Winter! Heute koche ich einen wunderbaren Eintopf aus Chinakohl und Rinderhack mit frischen Champignons, gehackten Tomaten und einem Gläschen trockenem Weißwein. Der Eintopf ist kohlenhydratarm und eiweißreich, fettarm ist er nicht. Seine Kalorienmenge… Weiterlesen →

Die wichtigsten Ernährungsprogramme Teil 1: Die Brigitte-Diät

Dann fange ich doch mal mit dem absoluten Klassiker an: Die Brigitte-Diät  Die Erfinderin der Brigitte-Diät, Helga Köster, brachte seit Beginn der 1970er Jahre Deutschland in Form. Nach sorgfältiger Recherche konzipierte sie ein einfaches, gesundes, alltagstaugliches Programm, dessen wichtigste Regel sich zum Leitfaden für… Weiterlesen →

Serie: Die zehn wichtigsten Ernährungsprogramme

Wenn ich das Wort „Diät“ höre, entfaltet sich vor meinem Geistigen Auge sofort ein bezaubernd gestalteter Ernährungsplan mit den Worten „Frühstück: Schwarzer Kaffee oder Tee …“ weiter komme ich gar nicht. Wer trinkt denn freiwillig den Kaffee schwarz? Und das auch noch… Weiterlesen →

Abnehmen ist theoretisch ganz einfach …

… es ist nur in der Praxis wahnsinnig schwer durchzuhalten. Dabei gibt es doch so viele Methoden, die uns die tollsten Versprechungen machen: „5 Kilo weniger in nur 7 Tagen“, „… ohne Entbehrung oder Heißhunger …“, „schlemmen Sie sich schlank“,… Weiterlesen →

Fünf Fakten zum Abnehmen

Einen zugleich einfachen, schnellen, preiswerten und gesunden Weg zum Wunschgewicht gibt es nicht. Egal, was sie Dir sagen! Die einzig wirksame Methode, die auf alle anwendbar ist, gibt es ebenfalls nicht. Alle Ernährungsprogramme und Diäten zur Gewichtsreduktion zielen darauf ab, mehr zu… Weiterlesen →

Die Universaldiät, die auf alle anwendbar ist, gibt es nicht

Es gibt jede Menge verschiedener Ernährungstypen und noch viel mehr gesundheitliche Dispositionen, die alle eine andere Ernährung brauchen, damit sie gesund bleiben oder werden, während sie Gewicht verlieren. Es gibt Leute, die auf LowFat, LowCarb oder LowIrgendwas-anderes überhaupt nicht reagieren, während die… Weiterlesen →

Einen einfachen, schnellen, preiswerten und gesunden Weg zum Wunschgewicht gibt es nicht

Du kennst doch bestimmt Werbung für WC-Reiniger. „… der reinigt bis unter den Rand“. Was die Werbung nicht verrät, ist, dass es jemanden braucht, der ihn dort hinbringt, denn von alleine würde der Reiniger nie auf die Idee kommen. Klingt aber so. Ganz genauso ist… Weiterlesen →

Alle Ernährungsprogramme zielen darauf ab, mehr zu verbrauchen als man zu sich nimmt

Der große Unterschied ist, wie das erreicht werden soll. Grob gesagt gibt es drei Sorten von Nährstoffen, aus denen sich der physiologische Brennwert (die Energiemenge) eines Lebensmittels, gemessen in Kilojoule (oder Kilokalorien), zusammensetzt: Fette, Kohlenhydrate und Eiweiß. Die gilt es in eine Balance… Weiterlesen →

Bewegung erhöht den Verbrauch, aber es muss nicht unbedingt Sport sein

Geh spazieren. Möglichst viel und oft. Verschaffe Dir mitten im Alltag etwas Bewegung und geh die Treppen, statt die Rolltreppe zu nehmen. Das allein erhöht den Verbrauch schon ganz stattlich. Und wenn Du es nicht allein vom Sofa schaffst, hilft vielleicht ein Hund…. Weiterlesen →

Appetitzügler, Pillen zur Fettverbrennung, Abführ- und Entwässerungsmittel sind keine gute Idee

Mit einer Pille, egal wofür oder wogegen hat man nur eine Chance. Die exakt gleiche Situation gibt es nie wieder und Du kannst nicht zurückspulen, um an der entscheidenden Stelle einen anderen Weg zu gehen. Aber wenn Du Deine Aufmerksamkeit mal auf… Weiterlesen →

© 2017 Die Kilodiebin — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑