Kategorie

Rezepte

Sahnehering oder Heringsstipp (Low Carb)

Ich verbringe dieser Tage und Wochen so wahnsinnig viel Zeit mit Artikelrecherchen, dass ich kaum noch welche zum Schreiben finde, ich will Dir ja schließlich nichts halbfertiges vorsetzen oder ungeprüft Sachen nachplappern, die Andere erzählen, das machen schon genug … Essen muss ich… Weiterlesen →

Zutaten, die Du immer wieder brauchst

Wo kriege ich eigentlich das ganze komische Zeug her, das immer in den Rezepten steht? Und was ist der Unterschied zwischen Mandelmehl und gemahlenen Mandeln? Womit binde ich Saucen, wenn nicht mit Mehlschwitze oder Stärke und was nehme ich am… Weiterlesen →

Low Carb „Kartoffelsalat“ ohne Kartoffeln

ANGRILLEN! Juchu! Aber Moment mal, was mache ich denn dazu? Kartoffelsalat geht ja gar nicht – oder? Oder doch? Der Kohlrabi kann den Trick! Man nehme  400 g Kohlrabi und schneide ihn in Scheiben 1 mittelgroße Zwiebel und würfle sie fein 1 kleine Tomate und würfle sie… Weiterlesen →

Die besten Low Carb Beilagen

Heute habe ich Dir mal eine Liste der besten Low Carb Beilagen zusammengestellt. Die Liste wird natürlich ständig weiterwachsen, aber schon jetzt findest Du hier ein paar Leckereien, die weit mehr sind als bloß die zweite Besetzung für Kartoffeln, Reis oder Nudeln, denn mit ihnen kommt… Weiterlesen →

Quarkbrötchen

Wie kurz doch so ein langes Osterwochenende sein kann. Ich bin kaum zu irgendwas gekommen, und schon war’s vorbei … aber lecker war’s. Vor allem am Ostermontag, als ich zum Frühstück Brötchen gemacht habe. Es kursieren ja tonnenweise verschiedener Quarkbrötchenrezepte im Internet, da habe… Weiterlesen →

Blumenkohlpüree

Auf vielfachen Wunsch kommt hier endlich das Rezept für eine meiner absoluten Lieblingsbeilagen: Blumenkohlpüree. Es ist superschnell gemacht und es hat nicht nur mir tatsächlich jede Sehnsucht nach Kartoffelpüree genommen, weil es so furchtbar lecker ist. Man nehme ein Kilo Tiefkühlblumenkohl 40 g Frischkäse, Doppelrahmstufe 20 g Bio-Süßrahmbutter… Weiterlesen →

Guacamole-Bomben

Eigentlich wollte ich an diesem Wochenende etwas ganz anderes kochen, aber dann stolperte ich über zwei Koch-Videos, die soviel Appetit gemacht haben, dass ich einfach nicht widerstehen konnte. Und das Tollste: Ich musste mich nicht zwischen ihnen entscheiden. So gab es bei mir heute Guacamole-Bomben (hier… Weiterlesen →

Zucchinipuffer

In der LowCarb-Küche wird ja vor allem an fantasievollen Beilagen gefeilt, die einen Kartoffeln, Nudeln und Reis völlig vergessen lassen. Nachdem dieses tolle Video gesehen hatte, habe ich mal wieder selbst gefeilt und eine LowCarb-Variante der Zucchini fritters gemacht. Lecker! Das wird auf jeden Fall ein Beilagen-Klassiker in meiner Küche!… Weiterlesen →

Oopsies

Lecker Sonntagsfrühstück und Du hast keine Lust auf Eiweißbrot? Du hast Burger-Appetit, aber ohne Brötchen sieht der bloß aus wie ’ne dekorierte Frikadelle? Kaffee-Kuchen-Zeit und es fehlt am Kuchen? Die LowCarb-Universallösung für all diese Probleme heißt Oopsie. Ein Oopsie ist eine Art kleines Soufflé ohne… Weiterlesen →

Frikadellen

Wenn ich keine Lust habe, über mein Essen nachzudenken, aber lecker soll’s bitteschön trotzdem sein, und zwar doll lecker, kaufe ich Biohack und brate Frikadellen. Frikadellen gehen immer! Wenig Kohlenhydrate, viel Eiweiß, und mit der richtigen Beilage, zum Beispiel Blumenkohlpürree, ein kalorienarmes Essen, das… Weiterlesen →

Ich habe heute leider kein Rezept für Dich

Mir ist da irgendwas gehörig schiefgegangen beim Kochen an diesem Wochenende: Ich habe sehr leckeres cremiges Wurzelgemüse mit Frikadellen gemacht, hatte auch alles aufgeschrieben, so dass die Berechnung der Nährwerte nur noch eine Formsache gewesen wäre, aber etwas an diesem wunderbaren… Weiterlesen →

Brot

Heute stelle ich Dir das absolut wichtigste Rezept in meinem persönlichen Ernährungsprogramm vor: Brot. Klingt sauspannend, oder? Nun, es IST sauspannend, so viel kann ich versprechen, denn es hat kaum Kohlenhydrate, ist glutenfrei, quarkfrei, sojafrei, ballaststoffreich, nicht aufwendig zu backen, total lecker und gelingt immer. Entwickelt wurde… Weiterlesen →

Junk Food Wochenende!

JAAA! Junk Food!!! Her damit! An diesem Wochenende macht mich mein Essen wahnsinnig fröhlich. Es gibt BigMac mit Pommes Schranke, Cherry Coke und bestem Gewissen. Geht nicht? Oh doch! Ich bin irgendwie nicht so wahnsinnig die Person, die einer Kapaunterrine, mit einem Kern… Weiterlesen →

Big Mac Salat

Man braucht wirklich keine labberigen süßen Sesambrötchen, um die Vorzüge genießen zu können, die ein BigMac so mit sich bringt. Das tollste bei diesem Rezept ist aber das gute Gewissen! Es ist LowCarb, sehr eiweißreich und sogar beinahe fettarm. Ich habe das Rezept ursprünglich… Weiterlesen →

Low-Carb-Pommes aus Schwarzwurzeln

Gesunde, kalorienarme Pommes mit wenig Kohlenhydraten sind leider noch nicht erfunden – oder? Wie abwechslungsreich, lustig und lecker die Low-Carb-Küche sein kann, ist bloß eine Frage der Experimentierfreude – und die kennt, wie’s aussieht, wirklich keine Grenzen. Eine sehr experimentierfreudige Low-Carb-Köchin ist Diana,… Weiterlesen →

Low-Carb-Hühnerfrikassee ohne Mehlschwitze

Ich habe mich die ganze Woche drauf gefreut: Heute gibt’s Hühnerfrikassee! Kohlenhydratarm, eiweißreich – und eine fettarme Variante liefere ich Dir gleich mit. Nachdem ich mich wundgesucht habe, nach einem Hühnerfrikassee, das weder mit Mehlschwitze noch mit Créme fraîche gebunden wird, habe ich… Weiterlesen →

Blumenkohlreis

Eine der vielseitigsten Beilagen in der LowCarb-Ernährung ist der Blumenkohl. Er lässt sich als „Reis“ verwenden, man kann eine Art „Kartoffelpüree“ draus machen und selbst Labskaus schmeckt immernoch wie Labskaus, wenn man die Kartoffeln einfach durch Blumenkohl ersetzt. Für Blumenkohlreis… Weiterlesen →

Eintopf aus Chinakohl und Rinderhack mit Champignons und Tomaten

WOCHENENDE!!! Zeit zum Kochen! Eintöpfe sind doch fast das Beste am ganzen Winter! Heute koche ich einen wunderbaren Eintopf aus Chinakohl und Rinderhack mit frischen Champignons, gehackten Tomaten und einem Gläschen trockenem Weißwein. Der Eintopf ist kohlenhydratarm und eiweißreich, fettarm ist er nicht. Seine Kalorienmenge… Weiterlesen →

© 2017 Die Kilodiebin — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑